Storyo für die schnelle Geschichte zwischendurch

Wenn es mal schnell gehen muss, hilft euch Story um kurze Videoclips zu erstellen. Die Clips sind 15, 30 oder 60 Sekunden lang und Story macht euch auf Basis der Fotos und Videos auf dem Smartphone, einen Vorschlag. So könnt ihr mit nur wenigen Änderungen und Anpassungen super schnell eure Quick-Story veröffentlichen.

Längere Videoclips über Snapchat posten

Manches erschließt sich bei Snapchat nur durch Zufall. Daher sind auch die vielen Tipps, die sich die Snapper untereinander geben so wertvoll und beliebt. Einen solchen Tipp hab ich für Euch heute, den ich auch nur zufällig entdeckt hab. Es geht darum, auch Videoclips, die länger sind als 10 Sekunden, ohne vorheriges Zerschneiden zu knappen.

Und wer jetzt denk „wie soll das gehen, bei Querformat-Videos“, der denk richtig. Ich bin ja bekennende Querformat-Filmerin und sicher auch der Ein oder Andere von Euch. Ist aber kein Problem. mit der App „Splice“ für Android und IOS verfügbar, könnt Ihr Videoclip in viele Formate verwandeln. So könnt Ihr mit dieser App auch Querformat-Videos in Hochformat ändern.

Ich leere meine gelbe Mojo-Tasche aus

Was sich so alles in meiner gelben Mobilereporting-Tasche verbirgt, erfahrt ihr hier. So sieht es auch, wenn ich gezielt für eine Produktion packe. Wobei das auch von Termin zu Termin variiert.

Mobilevideo – Der 10 Sekunden Trick

Hand aufs Herz, wie oft hattet ihr nach Filmaufnahmen keine Lust mehr das Material zu bearbeiten, weil ihr einfach zu viel Rohmaterial hattet? Dabei gibt’s aber eine ganz einfache Regel die es euch leichter macht.

Wie du bei Filmaufnahmen zu viel Rohmaterial verhinderst

Hand aufs Herz, wie oft hattet ihr nach Filmaufnahmen keine Lust mehr das Material zu bearbeiten, weil ihr einfach zu viel Rohmaterial hattet? Dabei gibt’s aber eine ganz einfache Regel die es euch leichter macht. „Mobilevideo – Der 10 Sekunden Trick“ weiterlesen

5-shot-technik – 5 Einstellungen für das besondere Video

Wenn ihr euch von den Hobby- und Urlaubsfilmern abheben möchtet, dann versucht es doch mal mit der 5-Shot-Technik. Wenn ihr euch die verschiedenen Einstellungen überlegt habt, die ihr für eure Video-Geschichte aufnehmen möchtet, dann schaut euch die einzelnen Sequenzen genauer an und unterteilt sie
in 5 verschiedene Kameraeinstellungen

Dass die Sozialen Netzwerke sehr auf Video setzen ist kein Geheimnis mehr. Das Veröffentlichen von Videos-Clips fördert die Sichtbarkeit bei Facebook & Co merklich. Jeder, der in den Netzwerken aktiv ist und die Welle mitreiten möchte, nutzt die Gunst der Stunde und produziert eigene Videos, ganz egal, ob es die Mikroclips von 6 – 20 Sekunden sind, oder längere Videos zwischen 3 und 10 Minuten.

Wenn ihr euch von den Hobby- und Urlaubsfilmern abheben möchtet, dann versucht es doch mal mit der 5-Shot-Technik.

„5-shot-technik – 5 Einstellungen für das besondere Video“ weiterlesen