Eine Revolution für Fotografen der „CamRanger“

Volle Kontrolle über die Kamera via iPad mit Hilfe des „CamRanger“

Mit dem CamRanger können Fotos direkt während der Aufnahme auf das iPad geladen werden. Mit dem Wireless DLSR Remote Controle Tether für iPad und iPhone ist es ebenso möglich Kameraeinstellungen bequem über das iPad zu steuern. Der CamRanger hat eine Reichweite von etwa 50 Metern. Er stellt somit eine echte Erleichterung und Hilfe für alle MoJo Spezialisten dar, die sich im Bereich mobile reporting bewegen.

Hier das Promovideo

 

 

Der Hinweis kam von Glen Mulcahy, der den CamRanger in seinem Blog www.tvvj-wordpress.com näher beschreibt.

Der CamRanger ist handlich klein, wird mit einem Täschchen geliefert, mit dem er einfach am Stativ angebracht oder in der Jacken- bzw. Hosentasche verstaut werden kann.

Allerdings hat er auch seinen Preis  – der CamRanger ist direkt über die Website zu beziehen und kostet 299,– $

Und noch eine Premiere mit dem Smartphone

mein erstes Video – mit dem Smartphone gedreht, geschnitten und veröffentlicht auf youtube – nur dieser Blogbeitrag ist klassisch fertiggestellt:

Die Vorbereitungen einer Reiterin zum Springtraining:

Gedreht, klassisch mit dem i-Phone 3, Standard-Kamarafunktion, aus der Hand. Geschnitten ebenfalls mit der Standardfunktion, die das 3-er bietet.

Hier zwei Beispiele, die mit der entsprechenden Einweisung mit dem i-Phone 4S produziert wurden. Der erste Film ist geschnitten auf einem i-Pad 2: „Und noch eine Premiere mit dem Smartphone“ weiterlesen