Mobilevideo-Show 8 – Momofilmfest

Andrea Holle aus Zürich zu Gast in der Mobilevideo-Show

In der achten Ausgabe der Mobilevideo-Show sprechen wir über den großen Erfolg und Zuspruch für das Crowdfunding-Projekt und die Ziele und Hintergründe beim momofilmfest.

Think big – start small

Über der gesamten Veranstaltung steht das Motto „think big – start small.
Andrea Holle hatte eine Idee, die jetzt Wirklichkeit wird. Ihr Traum war es alle Smartphone-Filmemacher zusammen zu bringen zu einem Festival, dem Mobile-Motion-Filmfest – oder auch kurz #momofilmfest. Es wird an einem Samstag im Mai 2015 in der Schweiz – in Zürich stattfinden. Alles rund um das momo-Filmfestival erzählt Andrea Holle hier im Gespräch.

Überragender Erfolg der Crowdfunding-Kampagne

Als wir das Gespräch aufzeichneten, lief die Crowdfunding-Kampagne noch. Eine Woche später schloss sie mit einem überragenden Ergebnis von 160 %.

5.627 Pfund kamen zusammen. Viele Unterstützer zeigten ein großes Interesse, das Projekt Wirklichkeit werden zu lassen. Und es ist gelungen – Herzlichen Dank an alle, die dazu beigetragen haben.

Wie es weiter geht mit dem momofilmfest, könnt ihr auf der Website erfahren.
Bei Twitter erreicht ihr es mit unter @momofilmfest

Wir freuen uns über Eure Kommentare und Fragen. Heikes Blog findet ihr hier: http://heikesstadtgefluester.de/ und Christians hier: http://www.sozial-pr.net/

Heike auf Twitter: https://twitter.com/stiegistieg
Christian auf Twitter: https://twitter.com/sozialpr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.