Einzigartige Weihnachtswelt in Franken


Warning: Illegal string offset 'url' in /www/htdocs/w015be9a/heisti.com/wp-content/plugins/wp-post-links/wp-post-links.php on line 53

Warning: Illegal string offset 'title' in /www/htdocs/w015be9a/heisti.com/wp-content/plugins/wp-post-links/wp-post-links.php on line 53

Gut Wolfgangshof in Anwanden

Wir sind stolz auf unseren Nürnberger Christkindlesmarkt, dennoch gehört es in der Adventszeit für uns dazu verschiedene Weihnachtsmärkte in der Region zu besuchen. Denn jeder Advents-, Weihnachts- oder Christkindlesmarkt hat seine kleinen Besonderheiten aufzuweisen. Und gerade in Franken sind die Märkte besonders liebevoll gestaltet.

Alternative für Schloss Hexenagger

Nachdem mein ganz besonderer Favorit, Schloss Hexenagger, seit zwei Jahren nicht mehr geöffnet werden kann, sind die Veranstalter kurzerhand nach Anwanden, bei Zirndorf umgezogen. Das Gut Wolfgangshof bietet eine ebenso romantische Atmosphäre wie sie von Schloss Hexenacker bekannt war. Mit ebensoviel Liebe zum Detail ist dieser Weihnachtsmarkt in Anwanden ein Ort voll vorweihnachtlicher Stimmung geworden.

Freundlicher Empfang

Was auffällt ist die herzliche Freundlichkeit der Mitarbeiter, ob Standinhaber, Verkäufer, Künstler oder Sicherheitsdienst. Egal wie kalt es ist, oder wie viel Andrang herrscht, sie strahlen Fröhlichkeit aus und haben immer ein freundliches Wort für die Besucher.

Vielfältiges Angebot

Schwerpunkt des Angebotes auf Gut Wolfgangshof ist das Kunsthandwerk. Teilweise fast vergessenes Handwerk wird hier erlebbar gemacht. Und wer ein nicht ganz alltägliches Geschenk sucht, wir hier sicher etwas finden.

Ebenso ausgefallen, wie vielfältig ist das kulinarische Angebot. Neben den Klassikern, wie gebrannte Nüsse, Marzipan und Nugat, findet der Besucher die ungarische Spezialität „Langosch“, heißen Met in der Taverne oder gar Irish Coffe, den allerdings im historischen Kuhstall bei den schottischen Spezialitäten. Dabei muss auch Rosengele, Lavendelbonbons und echtes englisches Fudge (Karamel) erwähnt werden.

Urig feiern

Auf dem Weihnachtsmarkt stehen urige Holzhütten für ganz private Feiern bereit. Die Hütten können stundenweise gemietet werden und bieten einen warmen Unterschlupf für etwa zwölf Personen mit Blick auf das Gut Wolfgangshof.

gut-22-jpg

Festliche Beleuchtung

Das gesamte Gut ist mit vielen tausend kleinen Lichtern geschmückt, die die Fassade des Gebäudes nachzeichnen. Auf dem Markt selbst bieten diverse offene Feuerstellen einen Platz zum Aufwärmen und verweilen.

Anreise mit dem Planwagen

Von der S-Bahn-Station aus liegt das Gut Wolfgangshof etwa 800 Meter Fußweg entfernt. Besucher, die es romantisch mögen können diesen Weg bequem im Pferdeplanwagen zurücklegen.

2 Gedanken zu „Einzigartige Weihnachtswelt in Franken“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.