Audioboom wechselt komplett auf Abosystem

Audioboom wechselt komplett auf Abosystem

Audioboom jetzt nicht mehr kostenfrei

Dieser Podcast zu Mobilepodcast ist ja bislang zu 100 % mit Audioboom produziert. Warum hab ich in einer früheren Episode bereits erläutert. Mir gefällt die Darstellung und ich mag die Art der Produktion. Dabei schätze ich die direkte Veröffentlichung sehr. Sobald meine Episode aufgenommen ist, ergänze ich noch ein Cover-Foto und ein paar Hashtags – Überschrift – fertig und „publish“. Schon ist meine Episode online. Sie wird direkt auf Audioboom veröffentlicht und geht direkt auf meinen Blog – also hierher – und auf Twitter. mehr lesen…

Anchor transkribiert das Audio

Anchor transkribiert das Audio

Anchor-App im neuen Kleid

 
 

Die nicht ganz neue, aber seit Anfang 2017 komplett neu überholte App Anchor wartet mit einem ganz neuen Podcast-Tool auf. Einem Service, den sich viele Podcaster schon lange wünschen und den Apple mit seiner App „Clips“ vor kurzem ebenfalls präsentierte: Anchor kann gesprochenes Wort in geschriebenen Text verwandeln.  mehr lesen…

mein „Quik“-Tipp für eure Fotos

mein „Quik“-Tipp für eure Fotos

Ihr kennt das sicher auch, unterwegs bieten sich viele Fotomotive, die Ihr alle einfangen möchtet. Doch gerade auf einer Tour mit unterschiedlichen Orten und Motiven verliert man schnell den Überblick wo es war und was es zeigt. Um diese Fotos gleich zu sortieren und so ganz nebenbei auch gleich in den Instastories zu veröffentlichen, hab ich hier einen einfachen und genialen Tipp. mehr lesen…

So klappt der Ton bei den Instastorys

So klappt der Ton bei den Instastorys

Bei Live-Streams in den Social-Media gehen die meisten sehr unkonventionell vor. Ja, die Smartphones der neueren Generationen bieten es an, sie haben in der Tat sehr gute integrierte Mikrofone, so dass auch für Facebook-Live, Periscope, Instastory, Snapchat, Anchor  etc, eine recht passable Tonqualität erzielt wird.  mehr lesen…

Mobilevideo, lerne dein Handy richtig zu nutzen

Mobilevideo, lerne dein Handy richtig zu nutzen

Häufig bekomme ich die Frage gestellt, welches Zubehör ich für das Produzieren mit dem Smartphone einsetze. Besonders oft geht es dabei um unterschiedlichste Aufsatzlinsen, die aus der Smartphone-Kamera-Linse schnell ein Makro-Objektiv, ein Tele oder ein Weinwinkeln zaubern. Nach meinen Erfahrungen und vielen Tests hat sich aber immer bewährt alleine auf das zu setzen, was das Handy bietet. mehr lesen…

Warum Audiopodcast statt Video?

Warum Audiopodcast statt Video?

Video ist das Medium schlechthin heißt es immer. Und alle setzen auch auf Video. Ja, auch für mich ist Video sehr wichtig. Ich experimentiere viel mit Mobilevideo und Social- oder Webvideo, aber meine große Leidenschaft gehört dem Podcast. Natürlich bin ich auch beim Podcaster voll mobil unterwegs. Daher ist mein Hauptthema auch der Mobilepodcast.  mehr lesen…

Du möchtest podcasten, hast aber Respekt vor der Technik?

Du möchtest podcasten, hast aber Respekt vor der Technik?

It’s just my phone and me!

 

Immer wieder höre ich, dass Kleinunternehmer und Selbständige gerne einen Podcast anbieten möchten, aber der technische Aufwand schreckt sie ab. Und wenn man den eingefleischten Podcastern zuhört, kann einem wirklich etwas komisch werden ;-). Aber es gibt auch hier eine Methode, wie Du ganz einfach und unkompliziert, ohne viel und teures Equipment zukaufen zu müssen, Deinen Podcast an den Start bringst.

Ich helfe Dir gerne.
 

Über mich

Hallo, mein Name ist Heike Stiegler. Ich bin Coach für Mobile Reporting. Weißt du eigentlich, dass auch du dein Radio- und TV-Studio in der Handtasche hast? Ich zeige Dir, wie Du es aktivieren kannst.

Heikes Stadtgeflüster

advertisement

Kategorien

Blog via E-Mail abonnieren

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Schließe dich 2.550 anderen Abonnenten an