Mobilereporting und Frauen – geht das zusammen?

Interview mit Herr – Documentally, Christian Payne, fiel bei der Konferenz in Dublin auf, dass fast nur Männer als Referenten aktiv waren. Das bewog ihn zu einem Spontan-Interview mit Frauen.

Zugegeben, das ist eine sehr provokante Fragestellung. Sie stammt jedoch nicht von mir und ist daher als Zitat zu werten. Und um es vorweg zu nehmen, es ist nicht negativ zu werten.

Wie es dazu kam

Wie bereits berichtet, war ich im April bei der MoJoCon in Dublin. MoJoCon ist DIE Konferenz rund um MobileJournalism. Hier treffen sich alle, die MobileJournalism, MobileVideo und MobilePodcast praktizieren und vorantreiben.  Aus aller Welt kommen die MoJo-Experten zusammen.

Eine Konferenz, die den gerne und häufig verwedeten Ausspruch  „tut mir leid, ich hab halt nur mit dem Handy aufnehmen können“ Lügen straft.

Hier gibt es Beispiele zu sehen, von denen auch Profis auf ihrem Gebiet nicht zu sagen vermögen, ob sie mit einer herkömmlichen Kamera oder mit einem Smartphone produziert wurden.

Mit dabei war Christian Payne, alias Documentally. Ihm fiel auf, was den anwesenden Damen längst mit sehr gemischten Gefühlen bewusst wurde. Das Panel war in der Regel  sehr männerlastig. Mit ein paar wenigen Ausnahmen referierte die Männerwelt bei der Konferenz. Und genau diesen Punkt griff Christian, dessen Hauptthema ebenfalls der Podcast ist, spontan auf. Nach der Podcastsession zeichnete er ein spontanes Interview mit Damen auf.

Corinne Podger und Christian Payne beim Interview
Corinne Podger und Christian Payne beim Interview

Den Titel wählte er sehr provokant

„Ist es MoJo auch wenn es Frauen produziert haben? Spoiler: Ja“

Ein sehr interessantes Interview, an dem ich ebenfalls beteiligt sein durfte.

Zu ergänzen sei, dass wir in Dublin auch einige schöne Damenkränzchen hatten, bei denen wir mindestens genauso eifrig über Technik, Inhalte und Verbreitung fachsimpelten. Und wenn nun die ein oder andere Dame an einem Austausch über Mojo interessiert ist, ganz egal, ob bereits praktizierend, gerade am Anfang  oder erst in der Findungsphase, dann würde ich mich über einen Kommentar freuen. Wer weiß, vielleicht bekommen wir ja auch in Deutschland so eine Damenrunde zusammen.

Damenrunde bei der MoJoCon in Dublin
Damenrunde bei der MoJoCon in Dublin